Haunesee Regatta - Wassersportverein Marbach e.V.
Header image alt text

Wassersportverein Marbach e.V.

Regatta um den Haunesee Pokal

Am Sonntag, dem 21. Mai, einem lang ersehnten Tag mit schönem Wetter und zumindest teilweise frischem Wind starteten die Segler vom Wassersportverein Marbach einmal wieder zur traditionellen Regatta. Drei „Runden“ waren zu segeln, angefangen vom Startpunkt, in etwa auf Höhe des Vereinsheims, bis hinauf zur Grenze der Naturschutz-Zone.
 
Acht Boote verschiedener Größe und Segelfläche traten an und einmal wieder war es ein Vertreter der Familie Strehlow, der wie auch die letzten beiden Jahre das Rennen machte; allerdings nicht allein, denn das Gewinner-Team heißt dieses Jahr Carsten Strehlow und Neumitglied Tomasz Pankowski. Nach Einrechnung der Yardstickzahlen belegten Matthias Höhl und Norbert Heil den zweiten und dritten Platz.
 
Ungeachtet solcher Wertungen verbrachten die Marbacher Wassersportler und deren Familien einmal erneut unvergesslich schöne Stunden an der Perle der Haune, unserem geliebten Haunesee.
 
 
Rudolf A. Kaiser
(Leiter d. Sportausschusses des WSVM)